Kino mieten

Sondervorstellung - Konditionen - Saal-Anmietung - Schulen / Vereine / Firmen / privat

(Stand 02 / 2019 * ohne Gewähr * Änderungen möglich)

Aktueller Kinofilm aus dem laufenden Programm

  • mit Thekenverzehr ab EUR 5,00 pro Besucher (unter 30 Besuchern = pauschal ab EUR 150,00)
  • ohne Thekenverzehr ab EUR 6,00 pro Besucher (unter 30 Besuchern = pauschal ab EUR 180,00)

Mindestteilnehmerzahl 30 Personen

Kinofilm nach Wunsch

  • mit Thekenverzehr ab EUR 6,00 pro Besucher (unter 50 Besuchern = pauschal ab EUR 300,00)
  • ohne Thekenverzehr ab EUR 7,00 pro Besucher (unter 50 Besuchern = pauschal ab EUR 350,00)

Mindestteilnehmerzahl 50 Personen

Eigenproduktion

(z.B. Mitarbeiterschulung) und private DVDs (z.B. Urlaub, Hochzeit)


Pauschalmiete pro Stunde / Filmlänge, wenn kein Eintritt verlangt wird

  • kleiner Saal (130 Plätze) ab EUR 100,00 brutto
  • großer Saal (200 Plätze) ab EUR 150,00 brutto

eventuell benötigte Daten-Konvertierung ab EUR 20,00 brutto
(Jede weitere angefangene Stunde zzgl. EUR 5,00)

Sonstiges

Eine Anmietung ist in der Regel nur außerhalb unserer Kern-Spielzeiten möglich,
also nicht Mo, Mi, Do 17.00 - 22.00 Uhr, Di 15.00 - 22.00 Uhr, Fr, Sa 15.00 - 00.30 Uhr
oder So 13.00 - 22.00 Uhr. (Die Zeitfenster können je nach Länge der Filme leicht differieren.)

Für die Organisation benötigen wir einen Vorlauf von minimum 10 Tagen.
In geeigneten Ausnahmefällen können Sondervorstellungen auch in den regulären Spielbetrieb integriert werden.
Nach verbindlicher Zusage des Kinos sind bei privater Nutzung 50% der Mietkosten als Vorauszahlung / Sicherheit zu leisten.

Alle Preise verstehen sich ohne 3D- oder Überlängenzuschlag.
Sämtliche Nebenkosten (Personal, Reinigung, Strom, etc.) sind in diesen Beträgen enthalten.
Der Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken ist nicht gestattet.
Catering oder Sonderwünsche in Absprache.
Detailfragen bitte mit Ihren Kontaktdaten per Mail an
info@biigz.de