powered by cineweb

Augsburger Straße 52
89312 Günzburg

Telefon 08221/2060454


 MGS Reisefilme am Mittwoch, 06.02.2019

"SÜDAFRIKA + BOTSWANA" Eindrücke für die Ewigkeit um 18.00 Uhr  TICKETS

"NAMIBIA – im Kino" um 20.00 Uhr  TICKETS

 

Regisseur und Filmemacher Michael Scharl ist persönlich anwesend.
Der Kartenvorverkauf läuft!


Sie wollen beide Filme sehen? Kombiticket für EUR 28,00
(gibt es leider nicht online sondern nur direkt an der Kinokasse)

 

Südafrika und Botswana gehören neben Namibia zu den beliebtesten Zielen im Reiseparadies des Südlichen Afrikas. Zwei faszinierende Länder voller kultureller Dynamik, landschaftlicher Schönheit und einem grandiosen Tierreichtum. Schlagwörter wie Kapstadt, der Krüger N.P. oder etwa das Okavango Delta zaubern Weltenbummlern ein wohlwollendes Lächeln ins Gesicht. Zu diesen gehört seit über 15 Jahren auch Filmemacher Michael Scharl, der speziell für diese Produktion nochmals 3 Monate mit seiner Crew in Südafrika und Botswana verbrachte. Dabei besuchte die Crew alle touristischen Highlights und hielt sie in unzähligen Stunden 4 K Filmmaterial fest. In den heimischen Studios ist nun, nach monatelanger Sichtung, Auswahl und finaler Zusammenstellung, ein 90 minütiger Kinofilm entstanden, der den Betrachter auf eine eindrucksvolle Reise durch diese spektakuläre Region mitnimmt. Trailer und weiterführende Informationen unter www.südafrika-im-kino.de

 

NAMIBIA - eines der faszinierendsten Länder im Südwesten Afrikas. Geprägt von den grandiosen Wüstenlandschaften der Kalahari und Namib im Süden sowie vom Ökosystem der Wasserläufe Kunene, Okawango und Kwando im Norden, bietet das Land alles, was der erlebnishungrige Urlauber in Afrika sucht. So finden sich in Namibia unzählige afrikanischen Tierarten, spektakuläre Landschaftsformen und außergewöhnliche indigene Urvölker. Auch das ganzjährig angenehme Klima und eine geradezu ideale Infrastruktur lädt zum Reisen ein. Einen ganz besonderen Stellenwert hat Namibia nicht zuletzt auch durch seine Vergangenheit als deutsche Kolonie. Diese Epoche liegt zwar nun über 100 Jahre zurück, doch auch heute noch prägen die Hinterlassenschaften unserer Vorfahren oftmals die Geschicke des Landes. Das MGS Filmteam war in den letzten Jahren zigmal in ganz Namibia unterwegs, um all diese großartigen Schönheiten zu erleben und auf 4 K Filmmaterial aufzunehmen. Der Kinofilm zeigt nun in 90 Minuten eine perfekt arrangierte Hommage an eines der imposantesten Länder Afrikas. Trailer und weiterführende Informationen: www.namibia-im-kino.de

Partner von CINEWEB